Hygiene Schutzmassnahmen gemäss BAG

Hygiene Schutzmassnahmen - Du im Jetzt - Winterthur

Die Oda-KT, sowie der Berufsverband CranioSuisse haben aufgrund der Bestimmungen des BAG ein Schutzkonzept für Komplementär-Therapie Praxen erarbeitet. Bis auf Weiteres gelten deshalb die folgenden Regeln:

  

  • Wenn du Symptome hast, die auf eine Covid-19 (Corona) Erkrankung hinweisen (Husten, Fieber, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen, Verlust von Geruchs- und Geschmacksempfinden), melde dich bitte bei mir und wir vereinbaren einen Termin, sobald die Symptome abgeklungen sind.
    ((Bitte lasse diese Symptome ärztlich abklären und begieb dich in Selbstisolation.))
  • Gehörst du zu einer Risikogruppe, melde dich bitte bei mir und wir schauen, ob ein Besuch in der Praxis sinnvoll ist, oder ob wir mit einer telefonischen Beratung o.ä. arbeiten können.
  • In allen allgemein zugänglichen Räumen der Praxis, sowie während der Behandlung gilt Maskenpflicht. Bitte halte dich daran, wenn du im Wartebereich wartest oder zur Toilette gehst.
  • Während des Vor- und Nachgesprächs dürfen wir die Masken ausziehen, da der Raum gross genug ist, um angemessenen Abstand einhalten zu können.
  • Wenn du in die Praxis kommst, wasche dir bitte zuerst die Hände oder nutze das Desinfektionsmittel, welches im Wartebereich bereit steht.
  • Bitte bringe nur eine Begleitperson mit, wenn dies für dich unbedingt notwendig ist. Deine Begleitperson muss sich ebenfalls an die Hygienevorschriften halten.

Es ist natürlich selbstverständlich, dass die Räume nach jedem Klienten gut gelüftet, Tücher gewechselt, sowie die Raumflächen und gebrauchte Gegenstände desinfiziert werden.

 

Wenn du Fragen zu diesen Massnahmen hast oder unsicher bist, melde dich gerne bei mir.